Dein Balkonkraftwerk Komplettset

Kostengünstig, aber hochwertig – Erzeuge deinen eigenen Solarstrom mit Balkonkraftwerken von Greensolar

Entdecke die Greensolar Balkonkraftwerke – benutzerfreundlich, sofort einsatzbereit und flexibel installierbar. Unsere Balkonkraftwerke ermöglichen es dir, grünen Strom zu produzieren, aktiv zum Umweltschutz beizutragen und langfristig Stromkosten zu reduzieren. Mit hochwertigen Sets und vielseitigen Installationsmöglichkeiten bieten wir die ideale Lösung für deinen grünen Energiebedarf.

eigenen Strom erzeugen

platzsparend & einfach zu montieren

schneller Versand

Dein PLUG&PLAY Balkonkraftwerk

Entdecke das PLUG&PLAY Balkonkraftwerk von Greensolar – eine sofort einsatzbereite, benutzerfreundliche Balkonkraftwerke. Produziere deinen eigenen Strom und reduziere deine Abhängigkeit von konventionellen Stromlieferanten. Die einfache Installation erfordert keine Fachkenntnisse, und du kannst aktiv zur Verringerung deines ökologischen Fußabdrucks beitragen, indem du Solarenergie auf deinem Balkon oder einer anderen geeigneten Fläche nutzt.

Das Balkonkraftwerk ist nicht nur einfach zu handhaben, sondern auch eine nachhaltige Alternative, die erneuerbare Energiequellen nutzt. Dieser umweltfreundliche Ansatz trägt zur Reduzierung von CO2-Emissionen bei und unterstützt den globalen Klimaschutz.

Durch die Eigenproduktion von Solarstrom wirst du nicht nur Teil einer umweltbewussten Energiezukunft, sondern auch zum Energieproduzenten in deinem eigenen Zuhause. Dieses innovative Konzept ermöglicht es dir, die Kontrolle über deine Energieversorgung zu übernehmen und aktiv an der Energiewende teilzunehmen.

Hol dir jetzt dein eigenes Balkonkraftwerk und mach einen Schritt in eine grünere Zukunft!

Die Balkonkraftwerk Auswahl bei Greensolar

Es gibt unterschiedliche Arten von Balkonkraftwerken, welche zudem an den verschiedensten Orten installiert werden können. Dies gibt dir die Freiheit selbst zu entscheiden, an welchem Ort du deinen Solarstrom gerne produzieren möchtest.

Ein Balkonkraftwerk kann nicht nur seinem Namen entsprechend auf dem Balkon installiert werden. Auch andere Teile deines Hauses sind ein idealer Ort dafür. Du kannst solche Mini PV Anlagen ebenfalls an der Fassade oder auf dem Dach anbringen. Zusätzlich bieten wir dir auch die Möglichkeit, deine Mini PV-Anlage auf der Terrasse oder in deinem Garten aufzustellen. Auch das Gartenhaus, die Garage oder der Carport sind geeignete Ziele für ein Balkonkraftwerk. Ebenfalls bieten wir einen Pflanzkasten, mit integriertem bifazialen Solarmodul an.

Mit unseren Produkten kannst du ganz einfach selbst entscheiden, wo du dein Balkonkraftwerk installieren möchtest, wir unterstützen dich dabei.

850:800 BKW-Komplettset Balkon (20150)12
Produktbilder-850-800-boden-2
skw800black_wandbefestigung_uno2x
Pflanzkasten Aluminium8
850:800 BKW-Komplettset Ziegeldach (20181)12
SKW800_Bodenaufsteller-duo_2Module auf Terrasse_Sonnenkraftwerk_Balkonkraftwerk Boden

Wie setzen sich Komplett-Sets bei Greensolar zusammen?

Bei uns erhältst du alles, was du für die Installation deines Balkonkraftwerks brauchst, in einem Set. Wir wählen nur hochwertige Produkte aus, um sicherzustellen, dass dein Stromertrag optimal ist und deine Anlage sicher montiert ist.

Abhängig davon, für welches Set du dich entscheidest, bildet sich der Set Inhalt. Unsere Sets beinhalten:

Icon-Check

Dein gewünschtes Balkonkraftwerk

Icon-Check

Den entsprechenden Wechselrichter inkl. Endkappe

Icon-Check

Die benötigten Befestigungen

Icon-Check

Verlängerungskabel

Icon-Check

Schraubenset

Icon-Check

Höchste Qualität

Zusätzlich hast du die Möglichkeit, dein Set mit weiteren Anschlusskabeln, Energiemessungsmöglichkeiten und Batteriespeichern zu erweitern. Somit profitierst du von den flexiblen Zusammenstellungsmöglichkeiten deines gewünschten Lieferumfangs. 

Produktspezifikation unserer Balkonkraftwerke

Um dir einen Eindruck über unsere Artikel zu geben, stellen wir dir nachfolgend eine Übersicht zur Verfügung:

SKW400black_set_1modul

Balkonkraftwerk-Modul

Solar-Modul 410Wp

  • Größe: 1724 x 1134 x 35mm (+/- 3mm)
  • Modulfarbe: Schwarz
  • Gewicht: 22kg
  • Glasspezifikation: 3,2 mm ESG-Solarglas mit Antireflexbeschichtung
  • Rahmen: Starker Aluminiumrahmen in schwarz

Flexibles Balkonmodul

Flexible Solar-Modul 2x200Wp

  • Größe/pro Modul: 1.165 x 890 x 2,8mm (/20 mm)
  • Modulfarbe: Schwarz
  • Gewicht: 4kg pro Modul
  • Oberflächenmaterial: Ethylen-Tetrafluorethylen (ETFE)
  • Monokristalline, hoch effiziente Silikonzellen
SKW400black_set_1modul

Bei uns erhältst du neben Glas Glas Modulen auch Glas Folien Module sowie Flexible Module.

Vorteile mit einem Balkonkraftwerk

Balkonkraftwerke von Greensolar sind eine überzeugende Lösung für deine Stromproduktion, da sie nicht nur hochqualitative Hauptfunktionen bieten, sondern auch mit herausragender Witterungsbeständigkeit und langanhaltenden Garantieleistungen punkten. Unsere Module liefern zu jeder Jahreszeit Höchstleistungen und trotzen selbst Unwettern.

Die beeindruckende Zuversicht in die Qualität unserer Balkonkraftwerke zeigt sich in einer 25-jährigen Leistungsgarantie und einer großzügigen 12-jährigen Herstellergarantie. Diese langfristigen Garantien bieten dir die Sicherheit, dass deine Investition geschützt ist und du dauerhaft von den Vorteilen unserer innovativen Solartechnologie profitieren kannst.

Wähle Greensolar für nachhaltige, leistungsstarke Mini PV Anlagen, die überzeugen.

Lohnt sich ein Balkonkraftwerk?

Balkonkraftwerke sind auf vielfältige Weise lohnenswert. Nicht nur ermöglichen sie langfristige Einsparungen bei den Stromkosten, sondern tragen auch dazu bei, den CO2-Fußabdruck zu reduzieren und einen wertvollen Beitrag zur Umwelt zu leisten. Diese Mini-Photovoltaik-Anlagen helfen nicht nur bei der Energieeinsparung, sondern überzeugen auch durch ihre Vielseitigkeit. Durch das ansprechende Design können Balkonkraftwerke sogar als eleganter Sichtschutz genutzt werden.

Die Vorteile deines Balkonkraftwerks werden sich schnell zeigen, da du je nach Leistungsstärke des Moduls bis zu 400€ jährlich an Stromkosten sparen kannst. Die Investition in eine solche Mini-PV-Anlage hat eine geringe Amortisationszeit und ist im Vergleich zur Herstellergarantie von 12 Jahren sehr lohnenswert.

Die Nutzung eines Balkonkraftwerks ist aus verschiedenen Gründen eine lohnenswerte Investition. Es ermöglicht die Nutzung von Sonnenenergie als erneuerbare Energiequelle, was nicht nur umweltfreundlich, sondern auch nachhaltig ist. Durch die eigene Stromproduktion kannst du unabhängiger von externen Stromversorgern werden. Diese Form der Energiegewinnung trägt nicht nur zur Reduzierung der Stromkosten bei, sondern auch zum Umweltschutz, da sie keine schädlichen Emissionen verursacht und den CO2-Fußabdruck minimiert. Ein weiterer Vorteil von Balkonkraftwerken ist ihre Platzersparnis, und die einfache Installation macht sie zu einer praktischen und nachhaltigen Lösung für die eigene Stromerzeugung.

Was ist die beste Ausrichtung eines Balkonkraftwerks?

Um mit einem Balkonkraftwerk den höchsten Ertrag zu erwirtschaften, richtest du es bestmöglich nach Süden aus. Dies erhöht die Stromerzeugung des Solarmoduls merklich. Um die Effizienz zu erhöhen, ist dein Balkonkraftwerk auch noch winkelverstellbar. Dies hat den Vorteil, dass du auch im Winter – wenn die Sonne tiefer steht – einen ordentlichen Energieertrag aufweisen kannst.

Was gilt es beim kauf eines Balkonkraftwerks zu beachten?

Es ist wichtig zu beachten, dass in Deutschland mit dem Jahr 2024 die Einspeisung von bis zu 800 Watt Energieleistung durch Steckdosen in das Hausstromnetz gestattet werden soll. Diese Regelung verbessert die dezentrale Energiegewinnung und eröffnet neue Möglichkeiten für den Einsatz von Photovoltaik-Produkten im häuslichen Bereich. Zusätzlich wird die Anschaffung von Photovoltaik-Produkten in Deutschland von der Mehrwertsteuer befreit, was die finanzielle Belastung für den Käufer erheblich erleichtert.

Wenn du die Anschaffung eines Balkonkraftwerks in Erwägung ziehst, ist es ratsam, im Vorfeld Kontakt mit deinem Stromanbieter aufzunehmen und ihn über deine Absichten zu informieren. Dies ermöglicht eine reibungslose Integration des Balkonkraftwerks in dein bestehendes Stromnetz und stellt sicher, dass alle relevanten Vorschriften und Absprachen berücksichtigt werden.

Durch diese vorherige Kommunikation kannst du sicherstellen, dass die Nutzung deines Balkonkraftwerks den geltenden Richtlinien entspricht und eine effiziente Integration in dein Energieversorgungssystem gewährleistet ist.

Der VDE (Verband für Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnik) setzt sich derzeit ein, damit die Installation eines Balkonkraftwerks noch einfach wird. Diese Ziele hat der Verband:

  • Einführung einer Bagatellgrenze bis 800 W
  • Mini-Energieerzeugungsanlagen an jedem Zählertyp
  • Vereinfachte Anmeldung und Inbetriebsetzung
  • Duldung des Schutzkontaktsteckers
  • Sicherheitsvorgaben für Mini-Energieerzeugungsanlagen

Was leistet ein Balkonkraftwerk?

Die Leistung eines Balkonkraftwerkes ist von unterschiedlichen Aspekten abhängig. Zuerst einmal, gibt es unterschiedliche Ausführungen von Balkonkraftwerken, welche unterschiedliche Stromertragsmöglichkeiten bieten. Unabhängig davon, für welche Module du dich entscheidest, ist folgendes wichtig für deinen Stromertrag:

Die Qualität der Komponenten

Dank unseres Anspruches, dir nur die besten Qualität anzubieten, befinden sich in unseren Sets ausschließlich die hochwertigsten Produkte. Diese werden in unserem eigenen Labor auf die gewünschte Qualität geprüft. Somit erhöht sich die Langlebigkeit deiner Balkonkraftwerke immens.

Einfache Installation des Balkonkraftwerks

Die Installation unserer Solarmodule benötigt keine Fachkenntnisse, die beigelegte Montageanleitung ist ausführlich und einfach gestaltet, sodass du keine Schwierigkeiten haben solltest. Dennoch möchten wir dich bitten Fachpersonal zu Rate zu ziehen, wenn du dir unsicher bist. Sicherheit geht vor.

Wartung und Reinigung des Balkonkraftwerks

Um deinen Strom Ertrag hoch zu halten, solltest du deine Balkonkraftwerke regelmäßig auf Verschmutzungen überprüfen. Verschmutzungen auf den Modulen können den Stromertrag mindern und somit Einfluss auf die Effizienz haben. Nur gut, dass sich unsere Module leicht reinigen lassen und somit der Regen diese Arbeit bei leichten Verschmutzungen übernimmt.

Umgebungsbedingungen des Balkonkraftwerks

Auch bei Beschattung kommt es zur Einschränkung der Effizienz des Balkonkraftwerks. Sorge bitte dafür, dass deine Module einen Platz an der Sonne haben. Durch die hohe Qualität unserer Solarmodule, hast du jedoch auch bei Beschattung einen hohen Energieertrag. Dies ist nicht nur dienlich, wenn Objekte wie Bäume, Häuser oder sonstiges Schatten werfen, sondern auch bei schlechtem Wetter. Somit produzierst du den ganzen Tag über Strom.

Kleiner tipp: Mit unseren bifazialen Balkonkraftwerken, kannst du noch mehr Strom produzieren. Dies funktioniert, weil bifaziale Balkonkraftwerke auch von der Rückseite aus Strom produzieren.

So steckst du dein Balkonkraftwerk richtig an

Deinen gewonnen Strom kannst du über einen Schuko Stecker oder RST Netzstecker einspeisen. Um den richtigen Stecker zu wählen, solltest du bitte bei deinem Stromlieferanten nachfragen, welchen Stecker dieser haben möchte. Hierfür haben wir die richtigen Lösungen.

So solltest du vorgehen:
Melde den Wunsch eines Balkonkraftwerkes bei deinem Stromlieferanten an und informiere diesen direkt über die Wattanzahl der Paneele und die Leistung des Wechselrichters. Dieser wird dir eine Rückmeldung geben und dich evtl. um die Verwendung eines speziellen Steckers bitten. Sollte diese Bitte ausbleiben, empfehlen wir den Schuko Stecker, welcher auch in verschiedenen Ausführungen vorhanden ist. Bestelle dann dein Balkonkraftwerk auf greensolar.de und installieren dieses in deinem Zuhause.

Vorsicht als Mieterin oder Mieter: Obwohl bei unseren Balkonkraftwerken bauliche Veränderungen prinzipiell kein Thema sind, solltest du bei deiner Vermieterin oder deinem Vermieter erfragen, ob du ein solches Balkonkraftwerk installieren darfst.

Die Einspeisung des Stromes in deinem Haushalt

Das Prinzip der Stromsaldierung bei einem Balkonkraftwerk ist von Bedeutung, da der erzeugte Strom auf einer Phase eingespeist wird, während Stromzähler jedoch den Gesamtverbrauch über alle Phasen hinweg saldieren. Dies hat den Vorteil, dass der erzeugte Strom von allen elektrischen Geräten im Haushalt genutzt werden kann, unabhängig von der Phase, auf der er eingespeist wurde.

In einem typischen Haushalt sind die elektrischen Geräte auf die drei Phasen des Stromnetzes verteilt. Wenn nun ein Balkonkraftwerk auf einer bestimmten Phase Strom erzeugt, wird dieser Strom automatisch in das Gesamtnetz eingespeist. Aufgrund der Saldierungsfunktion der Stromzähler wird der erzeugte Strom mit dem Gesamtverbrauch aller Phasen verrechnet.

Dies bedeutet, dass der selbst erzeugte Strom nicht nur die Geräte versorgt, die auf derselben Phase liegen, sondern dass der Überschussstrom auch von Geräten auf anderen Phasen im Haushalt genutzt werden kann. Der Stromzähler berücksichtigt dabei die Summenleistung aller drei Phasen und misst somit den Gesamtverbrauch im Haushalt.

Diese Funktionsweise ermöglicht eine effiziente Nutzung des selbst erzeugten Stroms, da er flexibel im gesamten Haushalt genutzt wird. Dadurch wird nicht nur der Eigenverbrauch gesteigert, sondern auch potenziell überschüssiger Strom ins Netz eingespeist, was zu einer finanziellen Vergütung oder Gutschrift führen kann, abhängig von den örtlichen Netzbetreibern und deren Einspeisevergütungsregelungen.

Die Montage deines Balkonkraftwerks

Die Montage eines Balkonkraftwerks ist einfach, erfordert für gewöhnlich keine Fachkenntnisse und ist zudem sicher. Die Montage erfolgt in wenigen Schritten und ist oftmals schon mit dem Anschrauben der Aufständerung erfolgt. Je nach Wunschort und Anbringungsmöglichkeit, können die Arbeitsschritte variieren.

Montage eines Balkonkraftwerks am Balkon

Um deine Balkonkraftwerke am Balkon zu montieren, schraubst du einfach die Halterung an dein Modul an und hängst das Modul an deinen Balkon. Den Wechselrichter verbaust du am Modul und nimmst die notwendigen Anschlüsse vor. Bei jedem Arbeitsschritt steht dir unsere ausführliche Montaganleitung zur Verfügung. Solltest du Schwierigkeiten haben, stehen wir dir gerne zur Hilfe.

Montage eines Balkonkraftwerks im Garten oder auf der Terrasse

Um dein Balkonkraftwerk auf dem Boden aufzustellen, bieten wir den Bodenaufsteller an. Dieser wird auf der Rückseite des Moduls befestigt. Zur Sicherheit, solltest du den Bodenaufsteller mit dem Boden verschrauben oder beschweren. Hierzu eigenen sich spezielle Schrauben oder Sandsäcke sowie Betonklötze.

Montage eines Balkonkraftwerks an der Fassade

Ein Balkonkraftwerke lässt sich ganz einfach an der Fassade installieren. Zuerst bringst du die beigefügte Wandbefestigung an deinem Modul an und montierst anschließend beides an deiner Fassade. Der Wechselrichter wird hier auf der Rückseite des Moduls angebracht. Nicht nur lässt sich ein Balkonkraftwerk an der Hauswand anbringen, sondern beispielsweise auch an deinem Gartenhaus.

Montage deines Balkonkraftwerks auf dem Dach

Die Anbringung eines Balkonkraftwerks für das Dach ist abhängig davon, um welche Art des Daches es sich handelt, wir bieten Lösungen für das Universaldach, das Ziegeldach sowie das Flachdach an. Befestige die Halterung einfach an deinem Solarmodul und montiere beides an deinem Dach. Der Wechselrichter wird auf der Rückseite deines Moduls angebracht. Ebenfalls kannst du dein Balkonkraftwerk auch auf deinem Carport oder deiner Garage sowie dem Gartenhausdach montieren.

Solltest du Fragen haben oder dir unsicher bei der Montage sein, zögere bitte nicht uns zu kontaktieren.

Balkonkraftwerke von Greensolar kaufen

Beim Erwerb eines Balkonkraftwerks in unserem Online Shop bei Greensolar garantieren wir nicht nur den Kauf eines qualitativ hochwertigen Produkts, sondern auch den Zugang zu einem fürsorglichen und hilfsbereiten Service. Wir sind fest davon überzeugt, dass die richtige Qualität von größter Bedeutung ist. Aus diesem Grund tragen sämtliche unserer Produkte hochwertige Sicherheitssiegel, die nicht nur die Qualität, sondern auch die Sicherheit in dein Zuhause bringen.

Unser Balkonkraftwerk zeichnet sich nicht nur durch beeindruckende Leistung aus, sondern auch durch seine Robustheit. Diese Robustheit resultiert aus der hochwertigen Qualität der verbauten Materialien im Balkonkraftwerk. Unsere hochqualitativen Anbringungsmöglichkeiten bieten zudem einen hohen Sicherheitsstandard, der deine Module fest und sicher am Installationsort hält.

Um dir zusätzliche Gewissheit zu bieten, gewähren wir auf dein Balkonkraftwerk eine großzügige Herstellergarantie von 12 Jahren. Dies unterstreicht unser Vertrauen in die Langlebigkeit und einwandfreie Funktionalität unserer Solar Module.

Der Kauf eines Balkonkraftwerks bei Greensolar verspricht nicht nur höchste Produktqualität, sondern auch einen engagierten Kundenservice, welcher telefonisch oder per E-Mail erreichbar ist. Die Verwendung hochwertiger Materialien und Sicherheitssiegel gewährleisten nicht nur Leistungsstärke, sondern auch Robustheit und Sicherheit. Die großzügige 12-jährige Herstellergarantie unterstreicht das Vertrauen in die langfristige Zuverlässigkeit und einwandfreie Funktion der Solar Module.

Weitere bieten wir dir für deine Produkte auch hochqualitatives Zubehör an.

Die Anmeldung deines Balkonkraftwerks

Die Anmeldung deines Balkonkraftwerkes ist einfach. Nachdem es in Deutschland keine Genehmigungspflicht gibt, reicht es wenn du deinen Stromnetzbetreiber informierst, dass du gerne ein Balkonkraftwerk installieren möchtest. Dieser wird dich nachgehend nochmal kontaktieren und somit ist die Anmeldung abgeschlossen.

Förderungen

In Deutschland gibt es verschiedene Fördermöglichkeiten für den Kauf von Mini-Photovoltaik-Anlagen. Diese Fördermittel unterstützen nicht nur den Kauf, sondern auch die Installation und den Betrieb von Mini-Photovoltaik-Anlagen. Interessierte sollten die aktuellen Förderrichtlinien und Bedingungen genau prüfen, um die bestmögliche Unterstützung für ihre Investition zu erhalten.

Wie viel kostet ein Balkonkraftwerk?

Der Kauf eines Balkonkraftwerks ist abhängig von dessen Leistung. Der Kauf eines Balkonkraftwerks ist jedoch verhältnismäßig schnell rentabel. Gerne habe Balkonkraftwerke eine Amortationszeit von 2-3 Jahren. Verglichen mit der Leistungsgarantie von 12 Jahren, ist das ein attraktives Investment. Balkonkraftwerke sparen dir jährlich Geld durch hohe Stromkosten, was sich mit der Zeit aufrechnet. Somit wirst du schnell einen Break-Even-Point erreichen, an welchem sich dein Investment ausgezahlt hat.

Wie viel Strom erzeugt ein Balkonkraftwerk?

Balkonkraftwerke variieren in Leistungsstufen, und in unserem Sortiment findest du Modelle mit mindestens 400 W. Der Wechselrichter spielt eine entscheidende Rolle, da er den erzeugten Gleichstrom in Wechselstrom umwandelt. Mit verschiedenen Wechselrichteroptionen bieten sich vielfältige Möglichkeiten an. Du kannst sogar mehr als die in Deutschland erlaubten 800 W erzeugen, da diese Begrenzung nur für die Einspeisung gilt. Durch die Kombination von Modulen und einem leistungsstarken Wechselrichter kannst du Solarstrom erzeugen, speichern und in deinem Haushalt nutzen.

Wie funktioniert ein Balkonkraftwerk

Ein Balkonkraftwerk wandelt Sonnenenergie auf Balkonen in elektrische Energie um. Es besteht aus Solarmodulen, die Licht in Gleichstrom umwandeln, und einem Wechselrichter, der diesen in nutzbaren Wechselstrom umsetzt. Der erzeugte Strom kann im Haushalt genutzt werden. In Österreich ist lediglich eine Informationspflicht beim Netzbetreiber erforderlich. Lokale Vorschriften und eventuelle Genehmigungen sind zu beachten. Die Leistungsgrenze beträgt in Deutschland mit 2024 800 Watt.

Wo sollte der Wechselrichter bei einem Balkonkraftwerk installiert werden?

Unsere Wechselrichter sind alle nach IP65 zertifiziert und eignen sich daher für die Außenmontage. Für gewöhnlich wird der Wechselrichter auf der Rückseite des Moduls verbaut, hierfür werden auch die notwendigen Schrauben mitgeliefert.

Sind Balkonkraftwerke wirklich so langlebig?

Die Lebensdauer von Balkonkraftwerken hängt von entscheidenden Faktoren ab. Hochwertige Solarmodule und Wechselrichter, fachgerechte Installation sowie regelmäßige Wartung sind essenziell. Umgebungsbedingungen wie extreme Temperaturen oder Verschmutzung können die Lebensdauer beeinflussen. In der Regel beträgt sie 20 bis 25 Jahre, mit möglicher Leistungsminderung, die oft durch Herstellergarantien abgedeckt ist. Beim Kauf einer Solaranlage ist es wichtig, auf längere Garantiezeiten zu achten und eine ordnungsgemäße Installation zu gewährleisten, um die Investition zu schützen.

Braucht man die Einverständnis vom Vermieter oder Eigentümer für die Installation von Balkonkraftwerken?

Vor der Installation eines Balkonkraftwerks ist es entscheidend, den Eigentümer oder Vermieter zu informieren und seine Zustimmung einzuholen. Als Mieter ist es wichtig, die notwendigen Genehmigungen zu erhalten, um rechtliche Probleme zu vermeiden. Der Eigentümer kann spezifische Anforderungen haben, wie schriftliche Genehmigungen oder bestimmte Installationsbedingungen. Ein offener Dialog ist ratsam, um mögliche Bedenken zu klären und eine reibungslose Installation im Interesse aller Beteiligten zu gewährleisten. In einigen Fällen unterstützen Vermieter sogar solche Installationen am Mietobjekt.

Gibt es eine Smartphone-App zur Aufzeichnung der durch ein Balkonkraftwerk gewonnen Energie?

Unsere Hoymiles-Wechselrichter ermöglichen die Verbindung über eine DTU von Hoymiles, die dann über eine Smartphone-App analysiert werden kann. Wenn du eine DTU erwerben möchtest, suche einfach nach einem geeigneten Anbieter, der deinen Hoymiles-Account freischalten wird.

Für eine technisch einfachere und kostengünstigere Analysemöglichkeit kannst du alternativ einen WIFI-Stecker verwenden. Einfach zwischen deine Haussteckdose und den Schuko-Netzstecker deines Wechselrichters gesteckt, ermöglicht er die Analyse.

Mit wie viel Watt ist eine Steckdose abgesichert?

Die erlaubte Leistung von Mini PV-Anlagen, die an haushaltsübliche Steckdosen angeschlossen werden können, variiert je nach Land aufgrund unterschiedlicher nationaler Vorschriften und Sicherheitsstandards. In Deutschland liegt die übliche zulässige Leistung mit 2024 bei 800 Watt, um sicherzustellen, dass Installationen den deutschen Vorschriften entsprechen. Es ist entscheidend, die lokalen Vorschriften und Sicherheitsstandards zu beachten, um eine gesetzeskonforme Installation zu gewährleisten.